Kalender

Jan
25
Sa
Schneewittchen und die sieben Zwerge
Jan 25 um 16:00 – 16:45

Schneewittchen
Das Märchen der Brüder Grimm wird mit Handpuppen dargestellt. Für Kinder ab 4 Jahren
Karfunkelstein liebt die Sprache der Brüder Grimm. Das Gute wird belohnt
und das Böse bestraft. Manchmal ganz schön grausam!

Puppenbühne Karfunkelstein: www.karfunkelstein.net

 

Feb
1
Sa
Kasper besucht Frau Holle
Feb 1 um 16:00 – 16:45

Es spielt die Puppenbühne Karfunkelstein

Feb
8
Sa
Die Göttin, die Alte und der Tod
Feb 8 um 19:30 – 20:30

Die Göttin, die Alte und der Tod

Der Letztere findet keine wohlverdiente Ruhe.
Sigurd Tod, ein ehemaliger, menschenscheuer Giftmörder wird ausgegraben.
Das «Jobcenter für Untote» schickt ihn zu einer Fortbildung.
Als «Todesfachkraft» soll er für die Göttin Holle, eine zähe Alte in den Garten Eden überführen.
Bei diesem ersten Auftrag beißt sich der berufliche Neueinsteiger allerdings die Zähne aus.
Die über 90jährige Charlotte wehrt sich mit einer List,
denn sie will ihren Obstgarten nicht verlassen…
Ein fantastisch, schelmisches Solo-Erzähltheater mit Figur.
Motto: Es ist allemal besser dem Tod humorvoll zu begegnen,
als mit düsterer Furcht oder Verdrängung.

Für Kinder ab 12 Jahren

 

 

Fotos mit Genehmigung Sabine Potratz

Feb
9
So
Die kleine Seejungfrau – FISCHGERICHT @ Theater der Gezeiten
Feb 9 um 16:00 – 16:45

eine Figurentheaterinszenierung ab 6 Jahre

Wie die kleine Seejungfrau ist auch Luise die Jüngste Schwester.
Sie soll den Tisch decken, aber viel lieber spielt sie mit Messer, Gabel
und jeder Menge Wasser und träumt sie sich in ihre Geschichte.
Luise schüttetet Wasser in ein Glas, das zum Meer wird,
sie springt in das Glas und wird zur Seejungfrau.
Weit unten im Meer, wo das Wasser so blau ist wie die schönste Kornblume
und so klar wie das reinste Glas, dort lebt das Meervolk.
Die kleine Seejungfrau möchte aber nichts lieber,
als 15 Jahre alt zu werden, damit sie endlich die Menschenwelt mit eigenen
Augen sehen darf.
„Luiiise deck den Tisch!“
unterbricht sie ihre Großmutter in den schönsten Träumen.
Doch irgendwann kommt auch der Tag an dem das jüngste Fischlein aus dem Ei
geschlüpft ist der Fünfzehnte Geburtstag
und die kleine Seejungfrau darf endlich nach oben schwimmen.

Feb
10
Mo
Die kleine Seejungfrau – FISCHGERICHT @ Theater der Gezeiten
Feb 10 um 18:00 – 18:45

eine Figurentheaterinszenierung ab 6 Jahre

Wie die kleine Seejungfrau ist auch Luise die Jüngste Schwester.
Sie soll den Tisch decken, aber viel lieber spielt sie mit Messer, Gabel
und jeder Menge Wasser und träumt sie sich in ihre Geschichte.
Luise schüttetet Wasser in ein Glas, das zum Meer wird,
sie springt in das Glas und wird zur Seejungfrau.
Weit unten im Meer, wo das Wasser so blau ist wie die schönste Kornblume
und so klar wie das reinste Glas, dort lebt das Meervolk.
Die kleine Seejungfrau möchte aber nichts lieber,
als 15 Jahre alt zu werden, damit sie endlich die Menschenwelt mit eigenen
Augen sehen darf.
„Luiiise deck den Tisch!“
unterbricht sie ihre Großmutter in den schönsten Träumen.
Doch irgendwann kommt auch der Tag an dem das jüngste Fischlein aus dem Ei
geschlüpft ist der Fünfzehnte Geburtstag
und die kleine Seejungfrau darf endlich nach oben schwimmen.

Feb
15
Sa
Rapunzel @ Theater der Gezeiten
Feb 15 um 16:00 – 16:45
Rapunzel @ Theater der Gezeiten
ab 4 Jahre Figurentheater Daisy Blau
 
Gefangen in einem hohen Turm sitzt sie da, Rapunzel.
Sie schaut hinaus durch ein einziges kleines Fensterchen.
Der Turm hat weder Tür noch Treppe.
Und alles nur weil ihre Mutter so gerne Rapunzeln ass.
Jeden Tag kommt die große und mächtige Zauberin Blaukraut
und bringt ihr ein Schüsselchen Blaukraut. Ob es auch andere essbare Dinge gibt?
Tag ein Tag aus „Rapunzel, Rapunzel!
Lass dein Haar herunter“, ruft sie, „und jetzt zieh mich herauf!“
 
Da springt ein kleines schwarzes Kätzlein zum Fenster herein.
Ob es wohl weiß, wie die Welt da draußen, außerhalb des Turmes, aussieht?
Feb
16
So
Rapunzel @ Theater der Gezeiten
Feb 16 um 16:00 – 16:45
Rapunzel @ Theater der Gezeiten
ab 4 Jahre Figurentheater Daisy Blau
 
Gefangen in einem hohen Turm sitzt sie da, Rapunzel.
Sie schaut hinaus durch ein einziges kleines Fensterchen.
Der Turm hat weder Tür noch Treppe.
Und alles nur weil ihre Mutter so gerne Rapunzeln ass.
Jeden Tag kommt die große und mächtige Zauberin Blaukraut
und bringt ihr ein Schüsselchen Blaukraut. Ob es auch andere essbare Dinge gibt?
Tag ein Tag aus „Rapunzel, Rapunzel!
Lass dein Haar herunter“, ruft sie, „und jetzt zieh mich herauf!“
 
Da springt ein kleines schwarzes Kätzlein zum Fenster herein.
Ob es wohl weiß, wie die Welt da draußen, außerhalb des Turmes, aussieht?
Feb
29
Sa
Der standhafte Zinnsoldat
Feb 29 um 16:00 – 16:45

ab 6 Jahre  derKunstfänger

Mrz
1
So
Der standhafte Zinnsoldat
Mrz 1 um 16:00 – 16:45

ab 6 Jahre  derKunstfänger

Mrz
21
Sa
Der Ostertraum
Mrz 21 um 16:00 – 16:45

Puppenbühne Karfunkelstein

„Erst wenn der volle Mond erwacht und so rund wie die Sonne lacht, kann es hier auf Erden wieder Ostern werden“

Dieses Sprüchlein vom Ostermond kennt nicht nur der Großvater vom Goldtöchterchen, sondern auch der Osterhase persönlich.
Goldtöchterchen hat Osterferien und besucht seine Großeltern.
Die freuen sich ganz besonders auf ihr Enkelkind. Der Großvater zeigt ein kleines Küken und die Großmutter hat Goldtöchterchens Lieblingsspeise gekocht.
Goldtöchterchen schläft im Garten ein und träumt von den Osterhasen.

Eine liebevolle Ostergeschichte schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet.